Select Page

Wie sie gezielt nicht erwünschte Addins in ihren Office Anwendungen Deaktivieren

 

Hierfür gibt es ein Nützliches Freeware Tool welches wir meist für so etwas nutzen. Da es doch viel Benutzerfreundlicher ist als der Weg über die Registry.

 

Tool „OfficeIns“:

http://www.nirsoft.net/utils/officeins.html

 

Registry Lösung:

1. Registry Editor öffnen. (Hier können sie einfach in der Startzeile „regedit“ eingeben und die „regedit.exe“ öffnen).

2. Hier suchen sie den folgenden Key 

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins\ACTOutlookAddin.Connect

3. Um das Addin zu deaktivieren ändern sie den Wert von 3 auf 0.

4. Nun sollte das Addin nicht mehr mit Outlook gestartet werden.

 

Dies können sie entsprechen für jede Office Anwendung tätigen sie müssen nur anstatt auf Outlook entsprechend auf z.B. Word verweisen.

<