Select Page

Vorbereitung für eine Mailstore Installation

Bei einer bevorstehenden Mailstore Installation bitten wir sie folgende Dinge vorzubereiten.
(Auch wird empfehlen dass Sie für Änderungen am Exchange ihren Admin bzw. verantwortlichen IT-ler kontaktieren.)
 
 
– Bitte überlegen Sie sich einen Server auf dem Sie Mailstore installieren wollen. (Wir raten natürlich vom Exchange Server ab da man bei einem Ausfall dementsprechend keine Sicherung mehr hat.)

– Mailstore hat die Möglichkeit auch Backups seines Archives zu schreiben. Dies funktioniert auch auf einem externen Speichermedium. Falls dies vorhanden ist brauchen wir einen User mit Zugriffsberechtigung auf den Ordner für das Backup.

– Bitte erstellen Sie auch eine Domain Gruppe in der alle User, die mit Mailstore arbeiten sollen, Integriert sind.

– Für die Zentrale Archivierung brauchen wir einen User in ihrem Exchange der die Rolle „ApplicationImpersonation“ (Organistationsverwaltung) besitzt.
Falls Sie nicht wissen wie das geht – hier eine kurze Anleitung:
– Erstellen Sie einen unpriviligierten Domänenbenutzer (z.B. Mailstore) (Sie können auch einen bestehenden verwenden z.B. Admin. Es muss nur ein User sein, bei dem sich das Passwort niemals ändert.)
– Nun öffnen Sie bitte die „Microsoft Exchange Management Shell“
– Hier führen Sie bitte folgenden Befehl aus:
New-ManagementRoleAssignment -Name:“MailStore Impersonation“ -Role:ApplicationImpersonation -User:mailstore@example.com
Name und User sind natürlich Variabel je nach ihren Einstellungen
 
 

Sollten sie noch Fragen haben stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

<