Telefon DE: +49-8282-800-400 Telefon AT: +43-7322-370-20 info@crmaddon.de
Select Page

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen genauer wie die Synchronisation von HHC (HandheldContact) funktioniert und woran es liegen kann dass die zu synchronisierenden Daten manchmal nicht direkt nach dem Synchronisieren an Ihrem Mobilgerät ankommen können. 


Der gesamte Vorgang der Synchronisation funktioniert wie in der folgenden Zeichnung beschrieben ist:

 
Die gesamte Struktur besteht aus drei Komponenten:

1. Act! Server mit HandheldContact Applikation

2. Postfachserver 

3. Mobilgerät

Hierbei sendet der Act! Server die Daten aus Ihrer Act! Datenbank an den Postfachserver. Dieser behält diese dann solange bis Ihr Mobilgerät diese abholt. 


Nun spielt der Name „Postfachserver“ hier eine wichtige Rolle da es sich hier auch wirklich um eine Art Postfach handelt. 
Die Daten werden hier nur auf das Mobilgerät übertragen wenn der Postfachserver auch von Mobilgerät danach „gefragt“ wird, da der Server selbst keine Anfrage an das Mobilgerät sendet. 
Wie oft die Daten synchronisiert werden können Sie hier zwar in der HandheldContact Applikation einrichten aber dies kann durch bestimmte Punkte beinflusst werden.

Einer von diesem Punkte ist der sogenannte Deep Sleep Modus Ihres Smartphones. 
Dieser dient dazu dass das Gerät Energie spart. Es taktet hierbei den Prozessor auf ein Minimum herunter und kann nur über die sogenannten „Push-Benachrichtigungen“ wieder aufgeweckt werden. Dies bedeutet dass wenn Sie ihr Smartphone längere Zeit nicht verwenden dass damit HandheldContact auch längere Zeit nicht synchronisiert wird da Ihr Mobilgerät nur über eine Push-Benachrichtigung aufgeweckt werden kann diese aber vom Server selbst nicht versendet wird da Ihr Mobilgerät die Daten am Server anfragen muss. 

Ein weiterer Grund für ein späteres Synchronisieren der Daten kann Ruhemodus an Ihrem PC oder Server sein insofern dieser definiert wurde. 
Dadurch kann der Server keine Daten an den Postfachserver senden und somit kann auch hier die Synchronisation behindert werden. 

Was ebenfalls noch zu Problemen mit der Synchronisation führen kann ist das verwenden von zwei Geräten gleichzeitig mit dem selben Account. Hierbei ist zu beachten dass bei Handheldcontact über den Postfachserver gearbeitet wird. Wenn hier allerdings die Daten schon von einem Gerät abgeholt wurden dann sind hier auf dem zweiten Gerät weniger bis keine Daten mehr vorhanden.
Das kann deshalb dafür sorgen das auf dem zweiten Gerät keine Daten mehr ankommen.


Sollte Sie den Verdacht haben dass Ihre Synchronisation nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie dies auch prüfen. 
Melden Sie sich hierfür mit Ihrem HandheldContact Account im Browser an.
Hier finden sie unter dem Punkt „Account Overview“ eine Übersicht über Ihren Account. 
Sie können hier außerdem den Sync Status Ihres Mobilgeräts (gelber Pfeil) und Ihres Act! Servers (grüner Pfeil) einsehen.Dies spielt deshalb eine Rolle da eventuell Daten welche noch nicht synchronisiert worden sind auf dem Server oder Smartphone liegen könnten. Sie sehen dies an dem Datum beim Punkt „Most recent sync“. 
Ebenfalls sehen Sie wie viele Daten noch zu syncronisieren sind und ob Ihr Account noch aktiv ist (roter Pfeil).
Hier sind Informationen über die letzte Synchronisation oder die noch zu synchronisierenden Daten einzusehen. 

ÜbersichtHHC



Sie haben noch technische Fragen?

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne an unseren technischen Support wenden. Wir
helfen Ihnen gerne weiter.

Sie erreichen unseren technischen Support Montags-Freitags von 8 Uhr – 18 Uhr unter der Tel.:
+4982828005050.

Alternativ können Sie auch jederzeit ein Ticket bei uns einreichen.



Sie haben Interesse an Handheld Contact?

Gerne können Sie für ein Angebot auch unseren Verieb direkt kontaktieren. Mailen Sie uns
hierzu einfach an: vertrieb@crmaddon.com.