Select Page

Sicherer Zugriff auf Act über Proxy

 

 

Vorwort:

Der folgende Beitrag ist nur eine Empfehlung für mehr Sicherheit, es heißt nicht das Sie grundsätzlich nicht sicher sind, Sie bringen damit nur so zu sagen ein zweites Türschloss an und minimiern das Risiko eines Einbruchs.

 

Der Proxy:

Um den Zugriff auf ihren Datenbank-Server so sicher wie möglich zu gestalten, empfehlen wir den Zugriff über ein http, https Proxyserver wie z.B. (watchguard).

 

Dieser Proxy filtert die Anfragen und behindert den Zugriff auf:

  • nicht erwünschter dritter, bzw. wenn zusätzlich noch ein Viren Schutz vorhanden ist,
  • das Empfangen von schadhafter Software.
  • Der Proxy ist eine Zusatzsicherung zu ihrer Firewall.

 

 

Funktion:

Im Groben erklärt, funktioniert ein Proxy so, dass die Zugriffe auf unseren Server über die Internet Cloud auf den Proxy geht, dieser den Zugriff prüft und nun entscheidet ob er dieser vertrauenswürdig ist (zulässt) oder nicht vertrauenswürdig (blockiert) , wenn dieser zugelassen wird, wird man zur Dmz (Demilitarisierte Zone) verbunden von der man wie gewohnt mit z.B. Act! arbeiten kann, ohne dass ihr Datenbank-server unnötigen Risiken ausgesetzt wird.

Natürlich fungiert ein Proxy auch in die andere Richtung.

Er prüft auch die Zugriffe aus dem Netzwerk ins Internet (was die meisten Firewalls nicht tun), somit können Sie auch den Ausgehenden Datenverkehr prüfen und den Zugriff auf ungewollte Inhalte blockieren.

 

 

<