Select Page

Wenn Sie Probleme mit der Syncronisierung Ihrer Remote Datenbank haben kann das folgenden Grund haben:

Sie versuchen Ihre Act! Remote Datenbank zu syncronisieren was aber nicht funktioniert. Dies kann daran liegen dass, die Verbindung zu Ihrem Server unterbrochen wurde.

Ist die Verbindung zum Server nicht mehr vorhanden kann auch nicht mehr auf die .PAD Datei zugegriffen werden. Für diese Fälle empfehlen wir eine Kopie der Datenbank auf Ihrer Maschine zu erstellen um in Notfällen auch auf diese zugreifen zu können.

Wenn eine Verbindung besteht aber trotzdem keine Syncronisation zur Datenbank möglich ist tragen sie den Server mit IP in die „hosts“ Datei ein. 

Hierzu haben wir einen Knowledgebase Eintrag: https://kayako.crmaddon.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/314/0/hosts-andern

eine kurze Zusammenfassung, wenn Sie mehr über di hosts Datei erfahren wollen folgen Sie bitte dem oben verlinkten Artikel:

1. C:\Windows\System32\drivers\etc

2. „hosts“ mit dem Editor öffnen

3. Name und IP eintragen Bsp.: 127.0.0.1 localhost

4. Speichern

 

Haben Sie den passenden Server mit der zugehörigen IP in die hosts Datei eingetragen können sie über die Eingabeaufforderung die Verbindung testen. 

Dies erfolgt indem Sie auf „Start“ klicken und unter „Programme/Dateien durchsuchen“ die Suche nach „cmd“ starten und „Enter“ drücken.

Die Eingabeaufforderung erreichen Sie ebenfalls indem sie „Alle Programme“ und anschließen auf den Ordern „Zubehör“ klicken.

 

Dort können Sie nun über den Befehl „ping SERVERNAME“ ohne IP Adresse den Server erreichen. Ist dies möglich können Sie Ihre Act! Remote Datenbank wieder syncronisieren.

<