Select Page

Nach der Neuinstallation von Outlook funktioniert die Act! Integration nicht mehr

Es kann gelegentlich vorkommen das Outlook Probleme macht. Diese Probleme können unter anderem durch eine Neuinstallation behoben werden.

Eine Neuinstallation muss aber nicht zwingend mit Problemen zusammenhängen. Es kann auch vorkommen dass ein Update der Office Version dazu führt dass Office deinstalliert wird und eine neue Version zum Einsatz kommt.

In diesen Fällen sind einige Dinge zu beachten:

Act! sollte bei einer Installation immer nach Office installiert werden. Dies hat damit zu tun dass Act! bei der Installation bestimmte Einträgee durchführen muss welche spezifisch auf Ihre Office Version angepasst sind. 
Ist nun Office nicht installiert oder wird danach installiert kann Act! die entsprechenden Pfade nicht finden und so die Einträge nicht konfigurieren. 

Die Folgen davon sind dass die Outlook Integration nicht richtig funktioniert.

Ist dies der Fall hilft hier nur noch das neu installieren von Act!. Da nun Office bereits vorhanden ist kann Act! bei der Installation alle Einträge finden und die Einträge für die Email Integration können getätigt werden.

Falls Ihre Integration danach immer noch nicht läuft prüfen Sie bitte zudem, ob ihre Act! Version mit der installierten Outlook-Version kompatibel ist.

Eine Liste der kompatiblen Office Versionen für Ihr Act! finden Sie unter folgendem Link:

Kompatibilitätsliste

 

 

<