Select Page

Seit dem Update der Serversoftware von Handheld Contact auf die Version 4.2.0.1 kann es zur folgenden Fehlermeldung kommen:

„Syncing failed. Error: The user: <ACT USER> has too much configuration data to send to the handheld. Please read the knowledge base for suggestions on how to trim this down before resending data for this user.“





In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten diesen Fehler zu beheben. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zu diesen Möglichkeiten.

Option 1:

1. Prüfen Sie hier zunächst die Prozentzahl beim Field Mapping in Handheld Contact. Sie finden das Field Mapping in der linken Spalte in der HandheldContact Anwendung. Hier finden Sie als vorletzten Punkt den Menüpunkt „Field Mapping Info„.

2. Klappen Sie diesen aus und klicken Sie anschließend auf „Change…„.

3. Ist hier die Prozentzahl der „Config data usage“ höher als 5 % sollten Sie einige der Drop-down Punkte deaktivieren.

4. Haben Sie genug Punkte deaktiviert damit die Prozentzahl unter oder bei 5 % ist können Sie dies so übernehmen. 

5. Versuchen Sie nun wieder zu synchronisieren.

Sollte dies keine Abhilfe geschaffen haben, können Sie nun den folgenden Lösungsansatz ausprobieren:

Option 2:

1. Gehen Sie sicher dass Handheld Contact geschlossen ist.

2. Navigieren Sie in das Installationverzeichnis von Handheld Contact. Dies liegt unter folgendem Pfad:

32bit: C:\Programme\Keystroke\HHC Enterprise Edition

64bit: C:\Programme(x86)\Keystroke\HHC Enterprise Edition

3. Suchen Sie nach der Datei „ConfigurationManager.dll.config„. Diese Datei muss nun bearbeitet werden. Eventuell müssen Sie hierfür noch die entsprechenden Berechtigungen erhalten. Sie können dies mit dem Rechtsklick auf die Datei. Klicken Sie auf „Eigenschaften“ und wählen Sie dort den Punkt „Sicherheit„. Hier können Sie nun Ihrem Benutzer die entsprechenden Rechte zuweisen. Gegebenenfalls muss dies Ihr Administrator für Sie durchführen.

4. Wählen Sie anschließend mit einem Rechtsklick den Punkt „Öffnen mit“ aus. Klicken Sie anschließend auf den Editor.

5. Es öffnet sich der Editor. Sie finden in der vierten Spalte folgendes: <add key=“maxConfigDataSize“ value=“150000″/>

6. Ändern Sie hier den Wert von 150000 auf 1350000. (Bitte ändern Sie nur diesen Wert und keine weiteren Werte in dieser Konfigurationsdatei!)

7. Speichern Sie die Datei.

8. Starten Sie die Handheld Contact Dienste neu. Drücken Sie hierfür die Windows Taste + R und tippen dort „services.msc“ ein. Suchen Sie hier nach dem „HHC7Service“ und dem „HHC7ServiceMonitor“ und starten Sie beide links über den Button „neu starten“ neu.

9. Starten Sie die Handheld Contact Anwendung erneut und probieren Sie nun manuell zu synchronisieren.






HHC Logo

Sie haben Interesse an unserem HandheldContact?

Gerne können Sie für ein Angebot auch unseren Verieb direkt kontaktieren. Mailen Sie uns hierzu einfach an: vertrieb@crmaddon.com