Select Page

Wie stelle ich meine Datenbank (Datenbank-Backup) der CRMADDON Factory GmbH zur Verfügung?

In einigen Fällen benötigen wir Ihre Datenbank (Datenbank-Backup-Datei) auf einem Server in unserem Hause.
 Dies kann verschiedene Gründe haben:

– Sie beauftragen einen Export Ihrer Datenbank.
– Vor einen Act! Update soll eine Datenbankanalyse zum Sicherstellen der Kompatibilität durchgeführt werden.
– Wir bereiten eine Anwenderschulung für Ihre Mitarbeiter vor – und diese sollen natürlich mit gewohntem Layout und den gewohnten Daten arbeiten.
– Die Datenbank soll bei uns gehostet werden.
– Wir sollen eine Reparatur Ihrer Datenbank durchführen.
– Wir benötigen Ihre Datenbank, um eine beauftragte Sonderfunktion zu testen.
– Zur Fehleranalyse ist es oft nötig, mit der betroffenen Datenbank zu arbeiten.


Unsere Mitarbeiter werden Ihnen in jedem Falle mitteilen, dass die Datenbank bei uns hochgeladen werden muss.


Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Anleitung zum Senden Ihrer Datenbank an die CRMADDON Factory GmbH zur Verfügung stellen.


Erstellen Sie ein aktuelles Backup Ihrer Datenbank, beachten Sie dabei:

zumeist benötigen wir KEINE ANHÄNGE, es sei denn, diese werden explizit angefordert. Erstellen Sie daher das Backup ohne Anhänge.

Der Name der Backup-Datei darf keine Umlaute, Sonderzeichen oder Leerzeichen enthalten!

 

In der Regel können Datenbanken bis zu einer Größe von maximal 4GB über unsere Nextcloud hochgeladen werden.

1.) Öffnen Sie hierzu bitte den Link auf die Nextcloud.



2.) Ziehen Sie die Backup-Datei Ihrer Datenbank in den Bereich Dateien auswählen oder hierher ziehen oder klicken Sie auf dieses Feld, um eine auf Ihrem Rechner gespeicherte Backup-Datei auszuwählen.

3.) Nach der Auswahl beginnt sofort der Upload.

4.) Alle erfolgreich hochgeladenen Dateien finden Sie in der Übersicht unter hochgeladene Dateien:



Falls Sie beim Senden über Nextcloud Probleme haben, Sie z.B. den Link nicht aufrufen können oder  Ihr Upload abbricht, überprüfen Sie bitte folgende Punkte:

a) Wie groß ist die hochzuladende Datei?
    Größe über 4GB -> bitte nutzen Sie unsere nachfolgend beschriebenen Upload-Alternativen

b) Sind im Dateinamen Leerzeichen, Umlaute oder Sonderzeichen enthalten?
    Bitte benennen Sie die Datei um.

c)  Verfügen Sie über eine ausreichend stabile und schnelle Internetanbindung?
     Falls nicht: haben Sie die Möglichkeit die Datei evtl. von einem anderen Standort hochzuladen?
     Ist dies nicht möglich, weichen Sie bitte auf eine der beschriebenen Alternativen aus.

d) Gibt es firmeninterne Restriktionen, die den Upload von Dateien verhindern oder den Aufruf der Website unserer Nextcloud verhindern?
    Kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator oder weichen Sie auf die beschriebenen Alternativen aus.


Alternative Übermittlungsmethoden

1. Schicken Sie uns Ihre Datenbank via SendthisFile (max. 1,5 GB) 

2. Senden Sie uns Ihre Datenbank über Dropbox (support@crmaddon.com

3. Senden Sie Ihre Datenbank per Mail (nur wenn die .zip Datei kleiner als 4MB groß und nicht passwortgeschützt ist) 

4. Schicken Sie uns Ihre Datenbank über ftp. Wir empfehlen in diesem Fall ein Tool wie Filezilla. Wir stellen für diesen Zweck einen Hochsicherheitsserver mit folgenden Daten:
   
    User: ftpupload
    Passwort: xeCPZmP?%  
    Server: ftp://www.crmaddon.com  (bei FTP Tools: www.crmaddon.com)
    Wechseln Sie in den upload-ftp Ordner.

Bitte beachten Sie: Ihre hochgeladenen Dateien sind auf diesem Wege für Sie nicht sichtbar. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Rückfragen haben oder eine Bestätigung benötigen, das die Datei erfolgreich hochgeladen ist.

5. Sie dürfen uns die Daten gerne auch auf alt hergebrachte Weise per USB-Stick über die Post zukommen lassen. Selbstverständlich senden wir diesen wieder an Sie zurück! Bitte haben Sie jedoch Verständnis, das wir die Versandkosten in Rechnung stellen.

6. Senden Sie uns die Daten via Dracoon, fordern Sie einfach einen neuen Link an.

Wenn Sie kein Backup der Datenbank erstellen können, können Sie die Dateien auch kopieren. In diesem Fall müssen Sie den Dienst „SQL Server (ACT7)“ beenden. Anschliessend können Sie Ihren Datenbank-Ordner in ein Zip Archiv konvertieren und dieses hochladen, wie zuvor für die Backup-Datei beschrieben. Der Datenbank Ordner heisst wie Ihre Datenbank und hat z.B. folgende Dateien im Ordner: „DBname.adf“, „DBname.alf“ und einen Unterordner „DBname-database-files“)

Der Standardpfad ist: (C:\Benutzer\Öffentlich\ACT\ACTDatabase\“dbname“)

 Informieren Sie uns in jedem Fall bevor Sie die Datenbank bei uns hochladen. Bitte vergessen Sie nicht, uns die Login Dateien für die Datenbank zur Verfügung zu stellen, wir benötigen in der Regel Administratoren-Rechte. 
 
Wir bestätigen Ihnen den Erhalt von Datenbank und Login-Daten.

Sobald wir mit den Arbeiten an der Datenbank fertig sind, wird Ihre Datenbank gelöscht. Es werden keine Kopien erstellt, es erfolgt keine dauerhafte Speicherung und selbstverständlich geben wir keinerlei Daten an Dritte weiter.