Select Page
Alte Remote Datenbanken Löschen vom Server und vom Client

Auf dem DB Server:
1. Gehen sie in Act auf Extras->„Datenbank synchronisieren“->Synchronisierungsfenster


2. Nun Öffnet sich das „Synchonisierungsfenster dort wählen sie unter „Benutzertätigkeiten“ „Datenbank verwalten“ aus.


3. Wählen sie die Datenbank welche sie nicht mehr benötigen (Keine Mehrfachauswahl Möglich)

4. Nun gehen sie auf „Deaktivieren/Synchonisierungs…“ und wählen die Option „Deaktiviert“. Die Abfrage können sie mit „Ja“ bestätigen.

5. Die Datenbank sollte nun den Status Deaktiviert haben und auf der linken Seite sollte nun die Auswahlmöglichkeit „Datenbank löschen“ möglich sein.

6. Löschen sie über diesen Punkt die gewünschte Datenbank.

Wiederholen sie die Schritte 4-6 bis alle Betroffenen Datenbanken entfernt wurden.



Auf dem Client:
Damit es hier nicht zu Verwechslungen der DB kommt sollte man die alte DB komplett entfernen das geht wie folgt:
1. Schließen sie Act

2. Öffnen sie Actdiag (Dies können sie indem sie Start drücken und „actdiag“ eingeben)
(Unter dem Reiter „File Path“ finden sie auch den Ablage Ort der Datenbank merken sie sich diesen bitte den diesen Ordner muss man später Entfernen)

3. Wählen sie die gewünschte Datenbank aus und machen einen Rechtsklick darauf.

4. Aus den gegebenen Auswahlmöglichkeiten wählen sie „Detach Database“.

5. Nun können sie den Kompletten Databasefiles Ordner löschen sowie die drei Datein (.pad .adf und .alf).