Select Page

Hierfür kann es mehrere Möglichkeiten mit mehreren Lösungen geben, in diesem Beitrag führe ich ihnen ein paar auf, die mir weitergeholfen haben.

(Alle Möglichkeiten bitte beim Nutzer PC und beim Server Prüfen)

(Wenn sie eine Cloud als Server nehmen probieren sie zuerst Lösung 4. aus)

 

Lösungen:

 

1. Natürlich ist die naheliegendste Lösung, dass ihre Firewall tatsächlich den Zugriff blockiert, um dies zu testen, können sie diese einmal komplett deaktivieren, wie das geht und wie Sie Ausnahmen hinzufügen, sehen sie hier. (Vergessen sie nicht das viele AntiVir Programme auch integrierte Firewalls haben).

 

2. Wie in der Überschrift beschrieben wird der Port 1434 von dem SQL Browser genutzt. 

Also sollten sie als erstes Prüfen, ob Sie diesen denn gestartet haben.

Dies können sie per Start Ausführen (Windowstaste + R) und hier „services.msc“ eingeben und okay drücken.
Hier einfach den „SQL Browser“ Dienst suchen und Prüfen ob er gestartet ist, wenn ja Rechtsklick „Neustarten“ wenn Nicht dann Rechtsklick „Starten„.

 

3. Eine weitere Möglichkeit für diesen Fehler kann sein, dass Sie den TCP/IP und den Named Pipes Dienste auf „enable“ zu setzen.

Das geht wie folgt:

1. Gehen Sie in den „SQL Server Configuration Manager“, diese .exe können Sie über die Suchfunktion finden oder indem sie versteckte Ordner anzeigen lassen und hier diesem Pfad folgen „C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Microsoft SQL Server 2008 R2\Configuration Tools“ wie das geht sehen sie hier.

2. Hier gehen Sie bitte links im Auswahlbaum auf „Protocols for Act!7“ und prüfen die Dienste auf der rechten Seite wie im Screenshot:

 

Diese beiden markierten Dienste sollten ihren Status auf Enabled haben, wenn nicht können Sie dies Per Rechtsklick->Enable ändern.

 

4. Wenn Sie die Datenbank über eine Cloud nutzen, kann es sein dass Sie bei der .pad einfach anstatt den Namen des Servers, die IP angeben müssen, dafür müssen sie einfach die .pad Datei als Textdokument öffnen.

In der markierten Zeile geben Sie anstatt eines Namens die IP des Hosts an.

 

Ich hoffe eine dieser Lösungen konnte Ihnen Helfen

 

<